Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung

Datenschutz ist uns wichtig

Wir nehmen die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst – sie genießen höchste Priorität. Deswegen sollen Sie hier offen und transparent erfahren, welche Daten wir ab welchem Zeitpunkt erheben und verarbeiten. Gesetzliche Datenschutzbestimmungen, insbesondere die EU – Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), das  (neue) Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) werden selbstverständlich beachtet. Deswegen sollen Sie hier anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Webseite offen und transparent erfahren, welche Daten wir ab welchem Zeitpunkt erheben und verarbeiten. Gerne stehen wir Ihnen persönlich im Falle etwaiger Rückfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung zur Verfügung. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht an:

datenschutz (at) mail.karimi.legal

Ihr Ansprechpartner ist:

Herr Karimi

Verantworlicher

karimi RECHTSANWÄLTE

Rechtsanwalt Roosbeh Karimi
Kurfürstendamm 70, 10709 Berlin

E-Mail: office (at) karimi.legal

Tel.: +49 (0) 30 5868407 – 50
Fax.: +49 (0) 30 5868407 – 51

Datensicherheit

Wir tun alles, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Deswegen befinden sich unsere Server ausschließlich innerhalb der EU. Dennoch müssen wir Sie jedoch darauf hinweisen, dass jegliche Datenübertragung im Internet (z.B. bei der (unverschlüsselten) Kommunikation per E-Mail) anfällig für Sicherheitslücken ist. Im Falle besonders sensibler Daten sind individuelle Lösungen zu entwickeln, um Ihre Datensicherheit zu bewahren.

Ihre digitalen Daten werden bei uns grundsätzlich verschlüsselt und/oder kennwortgeschützt gespeichert. Das unsere Internetseiten verschlüsselt übertragen werden, erkennen Sie an dem grünen Schloss-Symbol in der Statusleiste Ihres Webbrowsers.

Auch analoge Daten werden stets geschützt. Zugangsberechtig zu analogen Daten sind nur unsere zur Verschwiegenheit verpflichteten Mitarbeiter.

Darüber hinaus verwenden wir geeignete entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend optimierte technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um alle Daten gegen vorsätzliche und/oder zufällige Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung kann aufgrund von Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer internen Prozesse notwendig sein. Es gilt jeweils die aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Trusted Site Seal

Privacy Policy