Unsere Vergütung

Honorar

Ganz besonders wichtig ist uns absolute Gebührentransparenz. Überraschende Rechnungen bleiben so ausgeschlossen – Sie zahlen nur, was vorab vereinbart wurde.

BEKANNT AUS

KARIMI.

Rechtssicher auf der Erfolgsspur

KARIMI Persönlich

Persönlich

Als Inhabergeführte Kanzlei wird die persönliche Beratung durch alle Mitarbeiter vertrauensvoll und auf Augenhöhe garantiert. Kurze Wege, unabhängig zu Ihrem Standort, Flexibilität und Mobilität sind unsere Markenzeichen.

KARIMI Erfolgreich

Erfolgreich

Für unseren gemeinsamen Erfolg durchleuchten wir Ihre Rechtssache auf jeder Ebene. Hierfür verfügt unser Team über höchste Expertise und ein interdisziplinäres Verständnis wirtschaftlich oder rechtlich komplexer Sachverhalte.

KARIMI Direkt

Direkt

Greifen Sie 24/7 verschlüsselt auf Ihre Prozessakte auf unserem Server zu und lassen Sie uns unseren Datenaustausch ausschließlich verschlüsselt führen. Potentiell unsichere E-Mails sind dann nicht mehr notwendig.

KARIMI Individual

Individuell

Natürlich passen wir uns auch individuell an Ihre Bedürfnisse an. Ob separater Datenraum, Industriesoftware-/API-Verknüpfung oder Prozessautomatisierung für Massenverfahren, sprechen Sie uns einfach an.

Das Mandat.

Unsere Mandate betreuen wir auf allen vorhandenen Kommunikationswegen. Neben dem klassischen persönlichen Termin bieten wir auch Beratungstermine per Videokonferenz (Microsoft Teams, Zoom, Webex, etc.) oder telefonisch an. Unser Datenaustausch findet in der Regel per E-Mail, insbesondere bei sensiblen Daten über unsere eigene Cloudlösung „E-Akte“ statt.

UNSERE VERGÜTUNGSMODELLE

ERSTBERATUNG

Ihr Einstieg ins Mandat mit unserer ersten Beratung zum Festpreis

Die meisten Mandate beginnen mit einer Erstberatung zur ersten Sachverhaltsaufklärung und Prüfung. Der Preis hängt vom Umfang des Anliegens, der zu prüfenen Unterlagen sowie der Komplexität insgesamt ab.

ZEITHONORAR

Eine individuelle Vergütungsvereinbarung ist üblich und fair, denn Sie bezahlen nur den tatsächlich entstandenen Aufwand.

Unsere Stundensätze richten sich nach Art des Auftrags sowie dem Rechtsgebiet und beginnen ab 250 Euro zzgl. 19% Umsatzsteuer. Einzig im Verbraucherrecht kommt – je nach Berater:in – ein reduzierter Stundensatz von 150 Euro zzgl. 19% Umsatzsteuer in Betracht.

Die Zeit dokumentieren wir in 6-Minuten-Einheiten und rechnen in der Regel monatlich ab. Selbstverständlich erhalten Sie dabei eine genaue Aufstellung aller Tätigkeiten.

FIXHONORAR

Gern evaluieren wir mit Ihnen gemeinsam, ob nicht ein pauschales Fixhonorar in Ihrer Angelegenheit besser geeignet sein kann. Eine Voraussetzung hierfür ist, dass der Aufwand bestimmbar ist.

Ein weiteres Angebot sind vergünstigte feste monatliche Stundenkontingente. Sprechen Sie uns einfach an.

RECHTSSCHUTZVERSICHERUNG

Natürlich arbeiten wir auch gerne mit Ihrer Rechtsschutzversicherung. Voraussetzung ist, dass Sie über eine ausreichende Police verfügen und sich die gesetzlichen Gebühren mit dem Aufwand unserer Tätigkeit vereinbaren lassen. Sollte das einmal nicht der Fall sein, ist eine Kombination verschiedener Vergütungsmodelle möglich.

Prozessfinanzierung & Erfolgshonorar

In den vielen Rechtsgebieten bieten wir auch eine Prozessfinanzierung an. Hierzu arbeiten wir mit verschiedenen Prozessfinanzierern zusammen. Im Erfolgsfall werden je nach Gegenstandswert und Rechtsgebiet Provisionen zwischen 9% – 58% berechnet. Im Gegenzug übernimmt der Prozessfinanzierer sämtliches Risiko, also Anwalts- und Gerichtskosten.

Die Vereinbarung eines Erfolgshonorars ist in Deutschland nur unter sehr engen Voraussetzungen möglich. Nämlich dann, wenn die Rechtsverfolgung anderenfalls abgeschnitten wäre. Für uns kommt ein Erfolgshonorar ab einer einklagbaren Forderung von 75.000 Euro in Betracht.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf.